Ein guter Deal oder wie ich gute Produkte erkenne.

Häufig stelle ich mir die Frage, wie ich – ohne spezifische Kenntnisse die Qualität eines Produktes einschätzen kann. Ich meine, ein grober Indikator ist der Preis gebrauchter Ware im Verhältnis zur Neuware des gleichen Typs.

Ein Produkt, dass schon nach kürzester Zeit nur noch einen Bruchteil seines ursprünglichen Preises wert ist, kann nur von minderer Qualität sein (oder von geringer Relevanz – was ich noch schlimmer finde). Solche Produkte sind kein guter Deal.

Bücher, die auch gebraucht noch ähnlich viel wie Neuware kosten, enthalten mit höhrer Wahrscheinlichkeit zeitlose Informationen. Autos – wie etwa Land Rover  (z.B. die ersten Modelle der Serie III des Landy aus dem Jahr 1970er Jahren) kosten seit vielen Jahren unverändert circa 8000 Euro.

Wenn ihr Beispiele für andere Produkte parat habt: in die Kommentare! Oder schickt mir eine E-Mail.

Schönen Abend und viel Erfolg beim finden guter Produkte.

Frank

Dieser Beitrag wurde unter Genug haben veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.